Freitag, 20. Februar 2015

L’année du mouton / de la chèvre 2015


D’après le calendrier du soleil le 4 Février 2015, nous sommes passés dans l’année du mouton / de la chèvre.

Avez-vous des questions à ce sujet?
  • -      Les étoiles volantes dans le Feng Shui et le chiffre GUA sont toujours calculés selon le calendrier du soleil.
  • -      Le idéogramme chinois pour le mouton / la chèvre est le même, mais les traductions sont différentes, mais ils ont la même signification.


Nous sommes accompagnés par l’élément terre comme en 2014 et nous sommes toujours dans un signe du feu. Le cheval et le mouton / la chèvre sont tous les deux un signe de feu. Mais cette année nous avons une énergie plus harmonieuse.

Les points cardinaux positifs dans le Feng Shui sont :
  • -      le sud-est 1
  • -      le nord-est 3
  • -      le nord-ouest 1
  • -      le sud-ouest 3


Dans une analyse personnelle de Feng Shui vous apprendrez quelles énergies sont cachées derrière les points cardinaux.

Toutes les médailles ont deux coté. Les zones négatives pour 2015 vous les trouverez dans l’ouest, dans le nord-est 1 et le sud-ouest 1.


Pour une analyse personnelle de Feng Shui contactez-moi par courriel info@lifeki.ch
À bientôt :-)

Donnerstag, 5. Februar 2015

Das Jahr des Schafes / der Ziege 2015

Seit dem 4. Februar 2015 sind wir nach dem Sonnenkalender im Jahr des Schafes / der Ziege.

Tauchen dir nun zwei Fragen auf?
  • -      Im Feng Shui werden die Fliegenden Sterne und die persönliche GUA Zahl nach dem Sonnenkalender berechnet.
  • -      Je nach Übersetzung wird das Chinesische Zeichen für das Schaf oder die Ziege anders ausgesprochen. Die Bedeutung ist identisch.


Wie im 2014 werden wir in diesem Jahr auch vom Element Erde begleitet. Das Schaf / die Ziege ist wie das Pferd ein Feuer-Zeichen. Doch das Schaf / die Ziege ist um einiges Harmonischer.

Im Feng Shui haben wir in diesen Himmelsrichtungen positive Energien.
  • -      Süd-Osten 1
  • -      Nord-Osten 3
  • -      Nord-Westen 1
  • -      Süd-Westen 3

Welche es genau sind und wie du sie für dich in diesem Jahr nutzen kannst, erfährst du bei einer persönlichen Feng Shui Jahresanalyse für dich!

Jede Seite hat auch seine negativen Bereiche. Im Jahr 2015 findest du sie im Westen, im Nord-Osten 1 und Süd-Westen 1.


Ich freue mich, wenn ich dir deine persönliche Feng Shui Jahresanalyse erstellen darf. Kontaktiere mich auf info@lifeki.ch
Bis bald :-)





Dienstag, 3. Februar 2015

Zeit haben / sich Zeit nehmen

Ich habe keine Zeit für:
  • -      die Haushaltung
  • -      den Keller / den Dachstock aufräumen
  • -      ins Training zu gehen
  • -      meine tägliche Meditation
  • -      um mich zu kümmern
  • -      meine Familie


Kommen dir diese Aussagen bekannt vor?
Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, warum du keine Zeit hast?

Nun auch ich sagte mir, dass ich keine Zeit habe, bis ich realisierte, dass ich abends nicht vor dem Fernseher sitzen muss. Ehrlich gesagt, gibt es selten einen guten Film oder eine spannende Dokumentation.

Vor dem Jahreswechsel 2014 / 2015 entschied ich, dass ich jede Woche Zeit nehme für die Haushaltung und dass ich jeden Tag an die frische Luft gehe. Es braucht ja nicht ein dreistündiger Spaziergang zu sein. Die tägliche Zeit nutze ich effizienter und somit sinnvoller.

So lange ich immer sage, „ich habe keine Zeit“ werde ich sie nie finden. Die Tage und Monate gehen im Flug vorüber, ohne dass ich das erledige, was ich eigentlich sollte.

Denkst du jetzt, dass das einfacher gesagt ist, als getan!?! Das ist so, aber wenn ich mich hinter dem Nichtstun verstecke, ist das dann besser? Wovor hast du Angst?
Nur wenn du aktiv wirst, kannst du etwas verändern. Das wichtigste ist, dass du dir bewusst wirst, dass dir nichts geschieht, ausser du fühlst dich lebendiger, aktiver oder vielleicht sogar leichter! :-)