Samstag, 22. August 2015

Der kleine Prinz

Am 2. August 2015 war ich im Kino. Zuerst sah es aus, als ob ich alleine sei, doch da kamen ein paar Personen hinzu.

Der Film wird vorerst in Französisch gezeigt. Die deutsche Version kommt Mitte Dezember. 



Ich empfehle dir, den Film zu sehen!
Warum?

Es ist eine Geschichte in der Geschichte. In der heutigen Zeit wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, welches nach Mutters Vorbild lebt. die Mutter arbeitet viel und will, dass ihr Mädchen auf die beste Schule kommt. Da Plan A nicht funktionierte wurde Plan B umgesetzt. Das fing mit dem Umzug an, welches sie neben den Piloten aus dem Buch des kleinen Prinzen brachte.

Die Geschichte nahm ihren Lauf.

Das Mädchen sah, wie die Erwachsenen nur funktionieren. Sie haben keine Farbe und Freude im Leben und der mit der meisten Macht, befiehlt über alle Erwachsenen.

Ist es in der Realität nicht auch so?

Wie viele Menschen beobachtete ich, als ich noch Angestellt war, welche unglücklich zur Arbeit fuhren. Gehörst du vielleicht auch zu dieser Spezies?

Als ich in der Schule war, lies ich eine Lehrerin in Ausbildung in mein Freundebuch schreiben. Als Spruch für mein Leben schrieb sie:
Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Sie gab mir den Tipp, der kleine Prinz als Kind zu lesen und als Erwachsene. Gelesen habe ich das Buch erst als Erwachsene. Habe ihre Worte vergessen und mir begegnete das Buch erst später auf meinem Lebensweg.


Mir wurde mit dem fast zweistündigen Film bewusst, wie wichtig es ist, dass wir unser Leben leben. Klar benötigen wir die Schule und eine Ausbildung, aber die Arbeit, wie die Schule soll Freude bereiten und dein Herz erfüllen.

Meine Arbeit als Feng Shui Beraterin und als Japanische Kochkursleiterin füllen mein Herz aus und bereiten mir grosse Freude.

Alles Liebe

Michèle

Samstag, 8. August 2015

Feng Shui – löst deine Probleme nicht automatisch

Ich bin eine empathische Person und lernte während meiner medialen Ausbildung, wie ich meine Energien mit den Energien der anderen auseinanderhalten kann. Von selbst löst sich dies nicht. Täglich arbeite ich an mir und treffe immer wieder auf neue Muster. Die Arbeit an sich selber hört NIE auf.

Feng Shui ist ein Teil der Persönlichkeits-Arbeit. Probleme lösen sich mit einer Feng Shui Beratung nicht automatisch auf. Es ist wichtig, dass du dir das bewusst machst. Feng Shui ist kein aller Heilmittel oder ein Heftpflaster für deine Wunden!

Feng Shui hilft dir deine Probleme zu erkennen. Es ist wichtig, dass du sie annimmst und akzeptierst.
Mit der Rüstung und mit dem Schwert gegen die Probleme ankämpfen bringt nichts. Nein, es wird nur schlimmer!



Ja ich weiss, annehmen und akzeptieren ist schwierig, weil wir nicht gewohnt sind in unser Inneres zu schauen. Feng Shui erleichtert dir die Arbeit mit dir selber.

Alles Liebe
Michèle