Samstag, 9. April 2016

Erreiche mit meinen 6 Tipps eine bessere Energie-Qualität in deinem Haus

Die Energie in deinem Haus kann je nach Grundriss schnell auf Wiedersehen sagen. Was kannst du tun, damit sie bei dir bleibt? Mit meinen nachfolgenden Tipps erreichst du bei dir zu Hause oder in deiner Praxis eine bessere Energie Qualität.

Pflanzen vor dem Fenster
Im Wohnzimmer kannst du beim Fenster innen oder aussen Pflanzen hinstellen. Das Auge wird von den Pflanzen oder den Blumen angezogen. Die Energie bleibt im Raum.

Vorhänge oder Rollos
Auch wenn ich persönlich kein Fan von Vorhängen oder Rollos bin, empfehle ich in meinen Feng Shui Analysen welche zu verwenden. Sie haben die Eigenschaft, dass die Energie im Raum bleibt und können ein Gefühl von Geborgenheit geben.

Bei einem offenen Treppenhaus
Da ist es wichtig, dass dieses Dekoriert wird. Das könnte zum Beispiel mit Grün-Pflanzen getätigt werden, welche nicht viel Licht benötigen.
Bei einem Spiralförmigen Treppenhaus hänge eckige Bilder auf. Dies verlangsamt die Energie.

Langer Flur oder Korridor
Da habe ich das Lied von Mani Matter im Kopf. «Bim Coiffeur» vielleicht kennst du es!?
Bei einem langen Flur oder Korridor ist es wichtig, dass die Energie verlangsamt wird. Damit das geschieht, können auch hier Pflanzen aufgestellt werden. Möglich sind auch Möbelstücke oder einen Raumteiler, welcher aber nicht den Energiefluss abschneidet.
Die Energie sollte kurvig fliessen, das gibt ein angenehmes Gefühl.


Energie-Erhöhen mit Heilsteinen
Im Zentrum deines Hauses kannst du zum Beispiel einen Amethyst aufstellen. Er beruhigt die Energie und gleichzeitig reinigt er sie.
Du kannst aber auch bei den Fenstern einen Glaskristall aufhängen. Dieser strahlt dank der Sonne mit Regenbogenfarben in den Raum.

Zimmerhohe-Fenster
Sie geben tolles Licht in den Raum, aber wenn fast nur solche Fenster in einem Zimmer vorhanden sind, geht die Energie verloren. Um sie im Raum zuhalten, könntest du zum Beispiel einen Mini-Raumteiler vor das Bodenebene Fenster stellen.
Es ist aber auch möglich, dass Pflanzen welche gerne Licht haben und mögliches Sonnenlicht ertragen, vor das Fenster zu stellen.


Als ich im September 2015 in Koyasan war, sah ich einen wunderbaren Feng Shui Eingangsbereich über welchen ich einen Artikel schrieb. Du kannst in hierlesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen